Ist Erfolg als Künstler°in planbar?

blog video Oct 21, 2020
 

Ist Erfolg als Künstlerin, als Künstler planbar?

Das kommt darauf an, was du unter Erfolg verstehst. Es ist schon klar, dass viele Menschen denken, dass andere mit Glück oder durch Zufall zu ihren Erfolgen gekommen sind. Vielleicht auch mit unlauteren Methoden, oder auf eine Art, die wir selbst für uns nicht wollen. Manchmal denken wir auch, dass wir das auf diese Art nicht können - oder ganz einfach nicht so "sind".

Meistens hat das damit zu tun, dass wir bei anderen Menschen - bei anderen Künstler°innen nur die Ergebnisse sehen, aber nicht den Weg, der sie dorthin geführt hat. In jedem Fall sehen wir höchstens einen Auschnitt des Weges, bestimmte Aspekte und in keinem Fall können wir in die anderen hineinsehen und uns die inneren Aspekte ansehen, die ihnen Erfolg gebracht haben.

Die Frage - unser heutiges Thema - ist daher:

Ist Erfolg als Künstlerin, als Künstler planbar?

Das hängt davon ab, was du unter "Erfolg" verstehst - deshalb lautet der 1. Impuls heute ganz simpel:

Definiere, was "Erfolg" für DICH bedeutet

Denn du kannst nicht wissen, ob du erfolgreich bist, wenn du nicht vorher festgelegt hast, was "Erfolg" für dich überhaut ist, wo du eigentlich hin willst.

Deshalb sind so viele nach außen hin "erfolgreiche" Menschen trotzdem unzufrieden.

Auch weil wir oft in die "Vergleichsfalle" geraten - wir vergleichen uns mit anderen, statt drauf zu achten, ob wir selbst zufrieden oder gar glücklich sind.

Aber während "Zufriedenheit" und auch "Glück" innere Faktoren sind, bei denen es leichter für dich einzusehen ist, dass du selbst dafür verantwortlich bist, in dich hineinzuspüren, ob du jetzt zufrieden oder glücklich bist, so ist es bei "Erfolg" anders - die meisten Menschen denken nämlich, dass es dafür äußere Messfaktoren gibt.

Was auch in Ordnung ist, solange diese klar sind!

Solange sie unklar sind, gibt es immer irgendjemand anderen, "etwas besseres" oder "etwas noch besseres" erreicht hat.

Überlege dir daher was "Erfolg" für dich und für das was du tun möchtest, bedeutet.

Gib dem Zufall eine Chance

Oft denken wir, dass Zufall eine wichtige Rolle dabei spielt, ob jemand in eine Position kommt, die wir als "Erfolg" wahrnehmen. Nun haben wir ja gesagt, dass du das nur für dich selbst bestimmen kannst, was für dich "Erfolg" ist - aber spielt nicht trotzdem der "Zufall" eine gewaltige Rolle?

Ist es nicht wichtig, die richtigen Leute kennen zu lernen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein?

Das ist zweifellos richtig - und wichtig. Wenn du dir die Biographien von Menschen ansiehst, die "erfolgreich" in einem äußeren Sinn sind oder waren, wirst du immer eine ganze Reihe von Zufällen finden, die sie dorthin geführt haben. Bestimmte Menschen, die sie im richtigen Moment getroffen haben, Umstände, die genau zur richtigen Zeit ihrer Arbeit oder der Promotion dieser Arbeit einen Impuls gegeben haben. Das ist immer und unbestreitbar ein Faktor!

Was du aber auch sehen wirst, wenn du genauer hinsiehst, ist, dass viele "erfolgreiche" Menschen - und ich machen "" diesen hier, weil - nicht vergessen - die äußere Wahrnehmung nicht immer damit übereinstimmt, wie sie selbst ihren Erfolg einschätzen - jedenfalls haben viele "erfolgreiche" Menschen nicht nur positiven Zufällen Teile ihres Erfolges zu verdanken, sondern sie haben oder hatten auch mit zahlreichen Hindernissen und Widerständen zu kämpfen. Im Großen und im Kleinen, im Inneren und im Äußeren.

Darum wirst auch du nicht herumkommen. Eine "gmahde Wiesen" wie man in Österreich sagt, also ein komplett problemloser Weg zum Erfolg (warum auch immer eine gemähte Wiese dafür ein Symbol sein soll...) DAS kommt wirklich sehr selten vor und ist keinesfalls der Zufall, auf den du setzen solltest.

Alle anderen Zufälle aber, die dich auf deinem Weg zu Erfolg unterstützen könnten, denen solltest du eine Chance geben. Wie meine ich das? Es kommt ja nicht nur darauf an, dass etwas zufällig passiert - dass uns die richtige Person über den Weg läuft, die ideale Gelegenheit daherkommt, die richtigen Zahnrädchen sich auf die richtige Weise drehen.

Wir müssen das auch zulassen, uns diesen Situationen aussetzen - und sie auch erkennen!

Eine zufällige Begegnung mit einer wichtigen Person auf deinem Weg wirst du nur haben, wenn du Begegnungen prinzipiell zulässt, und hoffentlich auch aktiv suchst. Eine Chance wird nur dann für dich drinliegen, wenn du sie auch erkennst - und vor allem, wenn du sie dann nutzt!

Chancen von Sackgasse zu unterscheiden ist nicht leicht und oft auch frustrierend - aber DAS können wir nur lernen, wie alles andere: durch oftmaliges probieren. Wer nach dem oder den ersten Malen aufgibt und meint, das bringt nichts, der°die verbaut dem Zufall wirklich seine Chance.

Gib dem Zufall also eine Chance - sei proaktiv, geh raus in die Welt mit deiner Arbeit, deinen Anliegen, versuche so viele Dinge wie möglich, damit zu eben lernst, die Sackgassen zu erkennen und die Chance, die "zufällig" daherkommen zu nutzen.

Mach dir einen Plan

Egal wie planbar Erfolg ist - wenn du auch nur ein bisschen daran glaubst und nicht vollkommen fatalistisch eingestellt bist, und dir denkst, das wird schon alles von selbst passieren, dann ist es unumgänglich, dass du dir einen Plan machst um den Erfolg, den du mit Hilfe von Impuls 1 definierst hast, auch wirklich anzusteuern.

Wie man richtig plant, darüber werden wir noch an anderer Stelle sprechen, bzw. ist das selbstverständlich ein zentraler Bestandteil der art!up Seminare und Online-Kurse. Wenn du also das Thema wirklich ernsthaft angehen möchtest, wenn du als Künstler°in auf deine Art erfolgreich sein möchtest, dann sieh dir die entsprechende Info auf meiner Website an, ich würde mich freuen, wenn du mit Hilfe meiner Angebote DEINEN Weg erfolgreich gehst.

Für heute ist vor allem das wichtig: Spüre in dich hinein, wie sich für dich ein erfolgreiches Leben als Künstler°in, als Kreative°r, als Kulturschaffende°r anfühlen würde. Wie würde das aussehen, was würdest du an einem typischen Tag machen?

Stehst du als Sängerin in einem Studio um aufzunehmen, bist du als Tänzer, als Schauspielerin auf der Bühne oder im Probenraum, sitzt du als Autorin vor deinem Laptop oder bei einer Lesung, malst du gerade in deinem Atelier, planst du ein komplexes Kunstprojekt, triffst du dich mit tollen, inspirierenden Menschen...?

Um zu ergründen, was Erfolg ist, beginnst du mit deinen Träumen - und dann hältst du fest, welche Schritte dich hin zu diesen Träumen führen. Nur mit konkreten Schritten wirst du dorthin kommen, nicht, in dem du planlos durch die Gegend läufst.

Nur indem du den Zufällen die Tür öffnest, und sie in dein Leben lässt, werden die Zufälle dir weitere Türen öffnen.

Nur indem du weißt, wo du ungefähr hin willst und wie sich das anfühlen wird, wirst du auch dorthin kommen - und vor allem wissen und spüren, wenn du dort angelangt bist.

Das allerwichtigste aber: genieße auch den Weg, die Freude darüber, Tag für Tag dazu zu lernen, Neues zu entdecken und zu wissen, dass du auf DEINEM Weg bist.

Ich würde mich freuen, wenn du mir schreibst, wenn du unten in den Kommentaren mit mir und den anderen, die hier mitlesen DEINE Gedanken dazu teilst: was war der wichtigste Impuls, die wichtigste Idee, die du heute mitgenommen hast?

Tu mir den Gefallen und teile dieses Video oder den dazugehörenden Blogartikel mit allen Menschen, von denen du denkst, dass es sie auch interessieren könnte 💐

Wenn du mehr von mir hören und haben willst, dann komm auf die meine Website und trage dich in den Newsletter ein, so bleiben wir weiter in Verbindung.

Bis dahin:

Lebe deine Kunst, liebe dein Leben und vermehre täglich dein Können!

Dein & Euer

Lass uns in Verbindung bleiben!

Trage dich doch in den Newsletter ein und bekomme jede Woche aktuelle Infos, Tipps und Resourcen rund um das Thema "von Kunst leben können":

Close

50% Fertig

Bitte gib deinen Vornamen an,
damit ich dich richtig ansprechen kann 😀
Wenn du möchtest, auch deinen Nachnamen.
Du erhältst dann jeden Mittwoch den art!up Newsletter mit Infos, Tipps und Strategien für Künstler°innen und Kreative 💡
(Abmeldung jederzeit durch 1 Klick möglich)

Um gleich erfolgreich loszustarten, bekommst du kostenlos den E-Mail-Kurs "3 Tage - 3 Schritte zum Erfolg als Künster°in und Kreative°r" 📩